EQS-DD: paragon GmbH & Co. KGaA: Frers Family Office GmbH übernimmt Anteile

EQS-DD: paragon GmbH & Co. KGa Frers Family Office GmbH, Kauf

Die paragon GmbH & Co. KGaA gibt bekannt, dass die Frers Family Office GmbH Aktien der Gesellschaft erworben hat. Die Transaktion wurde gemäß § 40 Abs. 1 WpHG veröffentlicht.

Personenbezogene Daten

– Name / Rechtsform: Frers Family Office GmbH
– Position / Status: Klaus Dieter Frers, Geschäftsführer der Komplementärin

Angaben zum Emittenten

– Name: paragon GmbH & Co. KGaA
– WERTPAPIER-KENNNUMMER: 5299003KK8544RT71R38

Angaben zum Unternehmen

– Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
– Art des Geschäfts: Kauf
– Kurs und Volumen
– Preis: 4,00 EUR
– Volumen: 12.348 Aktien, insgesamt EUR 4.920.000,00

Aggregierte Informationen

– Aggregierter Kurs: 4,0000 EUR
– Aggregierter Umsatz: 9.052.536,00 EUR

Datum und Ort der Transaktion

– Datum des Geschäftsabschlusses: 21.12.2024
– Ort des Geschäftsabschlusses: außerhalb einer Börse
Die paragon GmbH & Co. KGaA ist eine Gesellschaft mit Sitz in Delbrück, Deutschland. Die Gesellschaft ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Der Kurs der paragon-Aktie stieg nach Bekanntgabe der Übernahme durch die Frers Family Office GmbH um 2,40% auf 3,840 Euro.
Die Frers Family Office GmbH, vertreten durch Klaus Dieter Frers, hat sich an paragon beteiligt. Die Frers Family Office GmbH ist eine Gesellschaft, die eng mit Personen verbunden ist, die bei paragon Führungsaufgaben wahrnehmen.
Die Transaktion wurde gemäß den gesetzlichen Bestimmungen veröffentlicht. Die EQS Distribution Services wurden für die Veröffentlichung der Mitteilung genutzt.
Die paragon GmbH & Co. KGaA ist ein auf die Entwicklung und Produktion von Lösungen für die Automobilindustrie spezialisiertes Unternehmen. Das Unternehmen bietet innovative Produkte in den Bereichen Elektronik, Akustik, Cockpit und Elektromobilität.
Der Kauf von paragon-Aktien durch die Frers Family Office GmbH zeigt das Vertrauen der Investoren in das Unternehmen und seine Zukunftsperspektiven. Über die genauen Hintergründe und Pläne des Kaufs wurde Stillschweigen vereinbart.
Es wird erwartet, dass diese Transaktion Auswirkungen auf die Aktionärsstruktur von paragon haben wird. Die Frers Family Office GmbH wird nun als Großaktionär des Unternehmens geführt.
Die paragon GmbH & Co. KGaA wird ihre Aktivitäten im Bereich der Automobilindustrie weiter ausbauen und innovative Lösungen für zukünftige Mobilitätsanforderungen entwickeln. Der Erwerb von paragon-Aktien durch die Frers Family Office GmbH könnte die finanzielle Stabilität und das Wachstumspotenzial des Unternehmens stärken.
Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Transaktion auf den Aktienkurs und die weitere Entwicklung von paragon auswirken wird. Investoren und Marktbeobachter werden das Unternehmen weiterhin genau beobachten, um mögliche Veränderungen und Chancen im Markt zu erkennen.
Disclaimer: Dieser Artikel stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten vor einer Anlageentscheidung eigene umfassende Recherchen durchführen und gegebenenfalls professionelle Beratung in Anspruch nehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert